Karten basteln Nr. 4

Bastelideen: Washi Tape Karte basteln mit Papier und ausgestanzten Herzen

 

Hallöchen ihr Lieben! Heute kommt die erste Karte welche ich mit dem Bastelbedarf von Folia gestaltet habe. Ihr erinnert euch? Ich habe ja die Bastelideen Challenge gestartet, wo es nur darum geht etwas zu basteln, wo ich nur die Produkte von Folia verwenden darf. Zumindest zum größten Teil. Stanzschablonen, Strasssteine und ähnliches das werde ich aus meinem Bastelbestand nutzen. Wie bei allen meinen Bastelideen gibt es auch zu dieser ein passendes Videotutorial. Ihr habt also die Möglichkeit ob ihr diese Karte nach meiner Schritt für Schritt Bastelanleitung nach basteln möchtet, oder eben das Video als Hilfe benutzt.

 

Bastelideen mit Papier und Washi Tape

Ihr kennt das bestimmt auch. Manchmal hat man solche Phasen wo man nichts anderes basteln möchte. Kennt ihr das? Meine Phase ist derzeit das Karten basteln. Ich vergesse da so die Zeit dabei und habe in den vergangenen Tagen schon zahlreiche Glückwunschkarten gestaltet. Bei meiner heutigen Karte habe ich ein Designpapier aus dem Hot Foil Designblock von Folia benutzt, ein passendes Washi Tape und ausgestanzte Herzen. Ob es nun eine Glückwunschkarte, oder Geburtstagskarte werden könnte das habe ich offen gelassen. Wieso? Weil ich einfach mal keinen Schriftzug auf die Vorderseite aufbringen wollte.

 

Karten basteln: Diesen Bastelbedarf benötigst du

Washi Tape: Benutze Washi Tape welches zum Gesamtbild deiner Karte passt. 

 

Designpapier: Dieser Motivblock von Folia ist ein Traum. Natürlich kannst du auch ganz andere Papiere verwenden.

 

Stanzmaschine: Mit einer Stanzmaschine erreicht man ordentliche Ausstanzungen. Alternativ kannst du dir auch Motive ausdrucken und ausschneiden.

 


Herz Stanzschablone: Es gibt verschiedene Stanzschablonen. Ich habe meine von der Firma Sizzix verwendet.

 

Holokarton / Holopapiere: Diese Papiere sind ein wahrer Traum und lassen jede Bastelidee besonders aussehen.

 

Doppelkarten / Faltkarten: Wähle für deine Bastelidee die farblich passende Doppelkarte aus.

 


Folia Klebestift: Man lernt nie aus! Ich habe bis zu dieser Zeit noch nicht gewusst das es bei Folia Klebestifte gibt.

 

Schneideunterlage: Selbstheilende Schneidematte. Bisher sehe ich noch keinen einzigen Cuter Schnitt! Super!

 

Doppelseitiges Klebeband: Ich möchte nicht darauf verzichten! Für schnelles Arbeiten an meinen Bastelideen.

 


* Partnerlink zu Affiliate Programm

 

Karten basteln: Schritt für Schritt Bastelanleitung für Glückwunschkarte

1. Schritt

Suche dir ein Designpapier aus deinem Motivblock aus. Schneide es dir so zu, das du auf deiner Faltkarte, links, rechts, oben und unten, ca. 0,5 cm Abstand hast. Das bedeutet: Wenn du das zugeschnittene Motivpapier auf deine Faltkarte legst, siehst du nun einen kleinen Rand.

 

2. Schritt

Nun nimmst du dein Washi Tape. Es gibt nun zwei Möglichkeiten. Entweder du beklebst das Washi Tape erst auf das Motivpapier und bringst es danach auf die Faltkarte, oder du bringst das Motivpapier auf die Faltkarte und beklebst es dann mit Washi Tape. Hier besteht der Nachteil, das du den Rand nun ganz vorsichtig mit einem Cutter Messer abtrennen musst. (Siehe Video)

 

3. Schritt

Beklebe das Washi Tape so auf das Motivpapier das es unterschiedlich zur Mitte hin endet. Benutze unterschiedliches Washi Tape, was aber farblich zum Motivpapier passt.

 

4. Schritt

Stanze dir mit deiner Stanzmaschine zwei unterschiedlich große Herzen aus. Benutze hierfür auch unterschiedliche Motivpapiere. Ich habe mich zusätzlich noch für Holografisches Motivpapier entschieden.

 

5. Schritt

Klebe beide Herzen zusammen. Benutze hierfür die 3D Klebepunkte. Nun kannst du beide Herzen auf das Washi Tape kleben. Benutze auch hier die 3D Klebepunkte.

 

 

Ging doch ganz einfach, oder? Was sagt ihr zu meiner selbst gestalteten Glückwunschkarte zum Geburtstag? Gefällt sie euch? Ich würde mich freuen wenn du diesen Beitrag auf Pinterest, Facebook & Co. teilen würdest. Vielen lieben Dank! Die Produkte wurden mir von Folia kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß beim nachbasteln.

Bleibt immer schön KREATIV!

Eure Katrin

 

Basteln mit Papier: Video Bastelanleitung für diese Bastelidee

Kommentar schreiben

Kommentare: 0